MenuSuche
28.08.2019

2:4-Niederlage gegen Zweitligist Feldkirch in Österreich

Im fünften Vorbereitungsspiel mussten die GCK Lions ihre dritte Niederlage einstecken. Der Zweitligist aus Österreich gewann im eigenen Stadion mit 4:2. Torschützen für die Zürcher waren Marc Geiger und erneut Junior Lionel Cédric Marchand. Die GCK Lions spielten mit Guntern im Tor, aber ohne die beiden Ausländer Backman und Hayes.

Das nächste Spiel ist am Freitag wieder auf der KEK gegen Bietigheim.

VEU Feldkirch - GCK Lions 4:2 (2:1, 2:0, 0:1)

Vorarlberghalle. - 893 Zuschauer. -Lebeda, Stückler SR: Gamper; Holzer/Kainberger. - Tore: 11. Koczera (Lebeda, Stückler) 1:0. 12. Draschkowitz (Koczera, Gehringer) 2:0. 20. (19:49) Geiger (Chiquet, Berni - Ausschlüsse Koczera und Riedi) 2:1. 32. Stanley (Pouschnek, Soudek) 3:1. 35. Soudek (Kyllönen) 4:1. 58. Marchand (Riedi, Widmer) 4:2. - Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Feldkirch, 6-mal 2 Minuten gegen GCK Lions.

GCK Lions: Guntern; Burger, Büsser; Braun, Sidler; Geiger, Peter; Andersson, Widmer; Berri, Suter, Hinterkircher; Riedi, Fuhrer, Marchand; Puide, Rizzello, Brüschweiler; Berni, Chiquet, Hardmeie