MenuSuche
26.10.2018

Yannick Brüschweiler ist einer der flinken Junioren

Mit seinen 19 Jahren kann er immer noch bei den Junioren eingesetzt werden und hofft fest, mit der U-20 Junioren-Nationalmannschaft an die Weltmeisterschaft nach Vancouver (Kanada) mitfahren zu können. Schon in der vergangenen Saison kam er zu 22 Einsätzen in der Swiss League und erzielte – wie könnte es anders sein – 8 Scorerpunkte (4 Tore, 4 Assists). Jetzt ist er ein fester Bestandteil des Teams.

Yannick geniesst, wie so viele seiner Eishockeykollegen, die kaufmännische Ausbildung bei der United School of Sports. Nach zwei Jahren konnte er bereits gestaffelt einige Fächer abschliessen, nach dem dritten Jahr noch Wirtschaft. Zurzeit steckt er in einem Praktikum bei der Firma Mobimo Management in Küsnacht.

Seine Hobbys sind Tennis und Golf (will bald die Platzreife erreichen). Sein sportliches Ziel ist ein Aufstieg zu den ZSC Lions. Einmal durfte er sogar schon dort schnuppern. Die Swiss League empfindet er, verglichen mit den Elite Junioren, als sehr professionell bei den Lions. Hier will er sich zuerst voll etablieren und seine Karriere Schritt für Schritt weiterverfolgen. Dabei wünschen wir dem sympathischen Yannick viel Erfolg, mit viel Fleiss und Willen.

Hampi Rathgeb